Roadmap

2013
  • Im Dezember 2013 als Abspaltung von Peercoin gestartet.
2014
  • STUN-IP-Ermittlung hinzugefügt, um die Nutzung des zentralen kommerziellen dyndns.org-Servers zu vermeiden.
  • Name-Wert-Datenbank (NVS) hinzugefügt – eine universelle Plattform für externe Blockchain-basierte Dienste.
  • Implementierung von emerDNS, einem dezentralen Domain-System, das der DNS-Infrastruktur unwiderrufliche Domänennamen und Robustheit verleiht.
2015
  • Entwicklung und Implementierung von Blockchain-basierten Sicherheitsdiensten.
  • EmerSSH, dezentrale Infrastruktur für öffentliche Schlüssel und Zugriffssteuerungsliste.
  • EmerSSL, passwortlose Identifikation und sicheres Web-Login.
  • InfoCard, elektronische Visitenkarte, funktioniert gemeinsam mit EmerSSL.
  • Konzeptentwicklung für EmerDPO, EmerTTS, Magnet.
  • Emercoin wird offiziell bei Livecoin.com, Cryptopia und YoBit gelistet
  • Emercoin hält Einzug in die TOP20-Liste der Kryptowährungen auf CoinMarketCap
2016
  • Emercoin wird offiziell bei BTC38 und xBTCe gelistet
  • Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen
  • Partnerschaft mit Microsofts BaaS-Programm und der "Blockchain Engine"-App auf MS Azure.
  • Erste echte Anwendung von EmerDPO durch die Kolionovo-Farm.
  • Transaktions-Optimierer – verhindert ein unnötiges Aufblähen der Blockchain.
  • Verteilte und dynamische Kontrollpunkte.
2017
  • Emercoin wird im RedHat-Katalog für zertifizierte Software aufgenommen.
  • 3-in-1-Mining: POS-, POW- und Merged-Mining.
  • Zahlreiche grundlegende Verbesserungen, darunter die vollständige Dezentralisierung.
  • Schneller Umtausch von Emercoin in andere Kryptowährungen über externe Umtausch-API (ShapeShift, CoinReform).
  • Entwicklung und Implementierung von ENUMER, einer Blockchain-basierten Telekommunikationsplattform.
  • Start des öffentlichen Testnetzwerks mit dem Web-Explorer.
  • UnaDesk strebt eine Dezentralisierung der Immobilien- und Versorgungsmärkte an und nutzt dafür die Emer-Blockchain.
  • Technische Anwendungsfälle: Deloitte, eZuce, Russische Bahngesellschaft, SipXcom, HashCoin, AbitSystems
  • Emercoin wird offiziell bei HitBTC, Indacoin, BITTREX, USDX gelistet
In the work
  • Die Veröffentlichung der Core Wallet 0.7.0 samt SegWit-Unterstützung und verbesserten Kernel und DNS-Teilsystemen.
  • Die vollständige Implementierung von ATOM – ein sicheres Protokoll zum treuhänderlosen Peer-to-Peer-Verkauf von NVS-Einträgen (DNS, Grundbucheinträge usw.).
  • Die Implementierung der zweiten Generation der Lotterie-basierten Zahlungsaggregation namens Randpay.
In the work
  • Verbesserung und öffentliche Bekanntmachung bestehender Dienste und Entwicklung neuer Produkte und Dienste.
  • Integration in das Exonum-Protokoll von Bitfury.
  • Integration in das Lightning Network.
  • Schaffung unserer eigenen Zertifizierungsstelle (oder Partnerschaft mit einer Bestehenden), um SSL-Zertifikate für Webseiten innerhalb der EmerDNS zu generieren.
  • Entwicklung unseres eigenen Browsers (auf Grundlage der Chromium-Engine) zur Bereitstellung eines Pakets von sofort einsatzbereiten Emercoin-Diensten – samt vertrauenswürdigem Ursprung unserer Zertifizierungsstelle, mit transparentem Zugriff auf EmerDNS und viele mehr.
  • Neugestaltung des EmerLNX-Werbesystems für ein CPA-Modell.
2015
  • Emercoin wird offiziell bei Livecoin.com, Cryptopia und YoBit gelistet
  • Emercoin hält Einzug in die TOP20-Liste der Kryptowährungen auf CoinMarketCap
2016
  • Emercoin wird offiziell bei BTC38 und xBTCe gelistet
  • Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen
2017
  • UnaDesk strebt eine Dezentralisierung der Immobilien- und Versorgungsmärkte an und nutzt dafür die Emer-Blockchain.
  • Technische Anwendungsfälle: Deloitte, eZuce, Russische Bahngesellschaft, SipXcom, HashCoin, AbitSystems
  • Emercoin wird offiziell bei HitBTC, Indacoin, BITTREX, USDX gelistet
2013
  • Im Dezember 2013 als Abspaltung von Peercoin gestartet.
2014
  • STUN-IP-Ermittlung hinzugefügt, um die Nutzung des zentralen kommerziellen dyndns.org-Servers zu vermeiden.
  • Name-Wert-Datenbank (NVS) hinzugefügt – eine universelle Plattform für externe Blockchain-basierte Dienste.
  • Implementierung von emerDNS, einem dezentralen Domain-System, das der DNS-Infrastruktur unwiderrufliche Domänennamen und Robustheit verleiht.
2015
  • Entwicklung und Implementierung von Blockchain-basierten Sicherheitsdiensten.
  • EmerSSH, dezentrale Infrastruktur für öffentliche Schlüssel und Zugriffssteuerungsliste.
  • EmerSSL, passwortlose Identifikation und sicheres Web-Login.
  • InfoCard, elektronische Visitenkarte, funktioniert gemeinsam mit EmerSSL.
  • Konzeptentwicklung für EmerDPO, EmerTTS, Magnet.
2016
  • Partnerschaft mit Microsofts BaaS-Programm und der "Blockchain Engine"-App auf MS Azure.
  • Erste echte Anwendung von EmerDPO durch die Kolionovo-Farm.
  • Transaktions-Optimierer – verhindert ein unnötiges Aufblähen der Blockchain.
  • Verteilte und dynamische Kontrollpunkte.
2017
  • Emercoin wird im RedHat-Katalog für zertifizierte Software aufgenommen.
  • 3-in-1-Mining: POS-, POW- und Merged-Mining.
  • Zahlreiche grundlegende Verbesserungen, darunter die vollständige Dezentralisierung.
  • Schneller Umtausch von Emercoin in andere Kryptowährungen über externe Umtausch-API (ShapeShift, CoinReform).
  • Entwicklung und Implementierung von ENUMER, einer Blockchain-basierten Telekommunikationsplattform.
  • Start des öffentlichen Testnetzwerks mit dem Web-Explorer.
In the work
  • Die Veröffentlichung der Core Wallet 0.7.0 samt SegWit-Unterstützung und verbesserten Kernel und DNS-Teilsystemen.
  • Die vollständige Implementierung von ATOM – ein sicheres Protokoll zum treuhänderlosen Peer-to-Peer-Verkauf von NVS-Einträgen (DNS, Grundbucheinträge usw.).
  • Die Implementierung der zweiten Generation der Lotterie-basierten Zahlungsaggregation namens Randpay.
In the work
  • Verbesserung und öffentliche Bekanntmachung bestehender Dienste und Entwicklung neuer Produkte und Dienste.
  • Integration in das Exonum-Protokoll von Bitfury.
  • Integration in das Lightning Network.
  • Schaffung unserer eigenen Zertifizierungsstelle (oder Partnerschaft mit einer Bestehenden), um SSL-Zertifikate für Webseiten innerhalb der EmerDNS zu generieren.
  • Entwicklung unseres eigenen Browsers (auf Grundlage der Chromium-Engine) zur Bereitstellung eines Pakets von sofort einsatzbereiten Emercoin-Diensten – samt vertrauenswürdigem Ursprung unserer Zertifizierungsstelle, mit transparentem Zugriff auf EmerDNS und viele mehr.
  • Neugestaltung des EmerLNX-Werbesystems für ein CPA-Modell.
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns
Kontaktieren Sie uns
Folgen Sie uns und informieren Sie sich über aktuelle Neuigkeiten